Namasté

Ich heiße Karen Funke und meine Heimatstadt ist Berlin. Hier bin ich geboren und aufgewachsen und habe auch hier meine erste Yogastunde absolviert. Es war eine wunderbare Erfahrung, für die ich sehr dankbar bin. Durch meine regelmäßige Yogapraxis wurde mir bewusst, dass Yoga die ideale Möglichkeit ist den täglichen privaten und beruflichen Herausforderungen mit Ausgeglichenheit zu begegnen, aufmerksam zu handeln sowie innerer Weite und Stärke zu erfahren.   Yoga hat mein Leben verändert, denn Yoga ist für mich nicht nur die Praxis auf der Matte. Ich lerne, lehre und lebe Yoga, weil mich die Weisheit dieser Philosophie begeistert. Mit meiner Ausbildung zur zertifizierten Šivananda Yogalehrerin erfüllte ich mir den Wunsch, mich noch intensiver mit Yoga zu beschäftigen und meine positiven Erfahrungen, die ich durch Yoga mache, an andere Menschen weiter zu geben. Vor 3 Jahren habe ich zusätzlich die Ausbildung zur Yin Yoga Lehrerin abgeschlossen und eine Weiterbildung für Yoga in der Schwangerschaft absolviert. Yoga begleitet mich schon sehr lange und ich erfahre immer wieder, wie hilfreich die regelmäßige Praxis für die geistige und körperliche Gesundheit ist. Ich habe auf meinem Weg wunderbare Lehrerinnen und Lehrer kennengelernt, die ihr umfangreiches Wissen auch an mich weitergegeben haben. So trage auch ich den Yogaspirit weiter. In meinem Unterricht verbinde ich klassische Hatha Yoga Elemente mit individuellen Sequenzen. Du lernst deinen Atem bewusst einzusetzen und ich zeige dir die Möglichkeiten Bewegung und Atem zu verbinden. Jede Yogapraxis ist eine Reise, hier lernst du die eigenen Bedürfnisse und Grenzen zu erkennen und anzunehmen.