Was ist Yoga?

Wörtlich übersetzt bedeutet das Sanskrit-Wort „Yoga“ unter anderem
Verbindung, Vereinigung, Methode oder Technik.
Die Wurzeln des Yoga liegen in Indien. Yoga zählt zu den ältesten philosophischen Lehren, die sich mit dem Menschen in seiner Ganzheit beschäftigen. Yoga bedeutet mehr als nur die Abfolge von Körperhaltungen und Übungen. Der Zustand von Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedankenwellen, gemeint ist die Vereinigung von Körper, Geist und Seele mithilfe von Sammlung und Konzentration im Hier und Jetzt.
Yoga bietet die Techniken, um diese Einheit zu erreichen

Ziel des Yoga ist ein gesunder Körper und ein ausgeglichener Geist.